Schokoladenmousse

Das Schokoladenmousse mit Chili-Öl ist ein leckeres Dessert zu vielen Gelegenheiten. Dekoriert mit filitierten Orangen oder einfach mit Schlagsahne, Obst oder selbst gemachter Schokoladendekoration (Schokolade im Wasserbad schmelzen und mit einem Löffel/ Holzstab Muster auf Pergamentpapier dressieren, auflegen und fertig).

Zutaten

  • 200 gr dunkle Kuvertüre
  • 2 Essl. Milch
  • 1 Dl. Puderzucker
  • 6 Eier
  • 1,5 Dl Creme Fraiche
  • 2 Tl. Chiliöl
  • geschlagene Sahne zum dekorieren

Schokoladenmousse

… und so wird´ es gemacht!

Eier trennen

Schokolade im Wasserbad schmelzen, die Milch und die Hälfte des Zuckers dazu geben vom Herd nehmen und zusammenrühren.

Das Eiweiss mit dem restlichen Zucker mit dem Mixer steif schlagen.

Dann das Eigelb nacheinander in die Schokolade rühren, danach das Creme Fraiche und das Chili-Öl und zum Schluss das steif geschlagene Eiweiß unterheben.

In Portionsgläser füllen und 2-3 Std in den Kühlschrank vor dem servieren stellen.

Deine Einkaufsliste

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.