Nordisch ernähren – Rezepte und Produkte
Nordisch ernähren – Rezepte und Produkte

Räksmörgås

Räksmörgås („Krabbenbrot“) ist eines der beliebtesten Smörgås-Gerichte in Schweden. Dieses Krabbenbrot mit Ei und Majonaise schmeckt genau wie ein klassisches Krabbenbrot schmecken soll. Die selbstgemachte Majonaise ist herrlich leicht und einfach zubereitet. Ein knackiges Salatblatt, Zitrone und Dill geben dem ganzen das I-Tüpfelchen.

Zutaten (für 4 Personen) Zubereitung
  • 1 kg frische oder aufgetaute Krabben, alternativ handgeschälte Krabben in Lake (1 kg Krabben entsprechen 600 gr geschälte Krabben in Lake)
  • 4 Scheiben Finnisches Malz Brot
  • 2 Essl. Butter oder Margarine
  • 1 Kopf frischer Salat
  • 4 hartgekochte Eier
  • 2 dl Majonaise (gerne selbstgemacht, s.h. unten)
  • 1 Bund Dill
  • 1 Zitrone
  • Krabben schälen oder gut ablaufen lassen
  • Butter oder Magarine auf den Brotscheiben verstreichen.
  • Ein Salatblatt auf jede Scheibe legen.
  • Die Eier schälen, in Scheiben schneiden und je ein Ei auf einer Scheibe Brot verteilen.
  • 1 Essl. Majonaise auf den Eiern und dem Salat verteilen und mit Krabben toppen.
  • Mit Dill und einem Zitronenviertel garnieren.
Zubereitungszeit des Rezept: ca. 15 min.
Tipp zu diesem Rezept selbstgemachte Majonaise: 2 Eigelb mit 1 Tel. Dijonsenf verrühren und nach und nach 150ml Rapsöl unter rühren dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.