Nordisch ernähren – Rezepte und Produkte
Nordisch ernähren – Rezepte und Produkte

Was ist Nordic Diet?

Die Nordische Ernährungsweise wurde in 2004 entwickelt, als Ernährungsexperten und Küchenchefs von 5 nordischen Ländern sich in Kopenhagen trafen um eine neue regionale Küche zu erfinden, welche im Kontrast zu den traditionellen Essgewohnheiten gesünder sein sollte.

Nordisch ernähren ist einfach und betont saisonale und nachhaltige Zutaten und vermeidet Zusatzstoffe.

Reich an pflanzlichen Lebensmitteln, enthält die Ernährung eine Menge an Wurzelgemüsen, Kohl, Salaten, Äpfeln, Birnen, Beeren,- Preiselbeeren, Heidelbeeren und Vollkorngetreide wie Roggen und Hafer.

Fisch, – Lachs und Hering sind ebenso wie Wild, – Elch, (von Haus aus wenig Fett) und Molkereiprodukte Bestandteile der Nordic Diet auch Waldpilze, Brennesseln, Knoblauch und sogar Ameisen.

Frische Kräuter wie Dill, Schnittlauch und Fenchel finden sich ebenso auf der Zutatenliste.

Und als Dessert vielleicht ein Pudding aus Gerste?