Malzbrot in der Pfanne geröstet mit Tomaten Kapern Salat und Rapsöl Dressing

Zweifellos passen das Finnische Malzbrot und der Tomaten Kapern Salat mit Rapsöl Dressing gut zusammen. Inspiriert von dem altbekannten Brotrösten als es noch keine Pop-Up Toaster gab und Brot in der Pfanne geröstet wurde. Eine kleine Delikatesse, Malzbrot mit etwas Butter beidseitig rösten, abgerundet mit etwas Salz oder Sahnequark mit frischem Schnittlauch. Unsere Finnische Stulle Deluxe. Anstatt den Salat auf das Brot zu schichten kann man ihn auch an die Seite legen, was in der Zubereitung etwas mehr Freiraum lässt.

Zutaten für 2 Portionen Zubreitung
Für den Belag
6 Tomaten
3 Schalotten
60 gr Kapernäpfel
6 Stiele Basilikum
1 EL Pinienkerne
Belag: Tomaten waschen, trocken tupfen,
den Strunk entfernen und das Fruchtfleisch in ca. 1,5 cm grosse Würfel schneiden. Schalotten schälen und in feine Ringe schneiden. Kapernäpfel abtropfen lassen. Zwei Kapernäpfel mit Stiel halbieren und diese für die Garnitur an die Seite legen. Restliche Stiele entfernen. Kapernäpfel in Scheiben schneiden. Tomaten, Schalotten und Kapernäpfelscheiben in einer Schüssel vermengen, Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten.
Für das Dressing
100 ml Rapsöl, kaltgepresst ICA
2 EL Balsamicoessig
Salz
Zucker
Pfeffer
Dressing: Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Rapsöl, Essig und Basilikum in ein hohes Gefäß geben. Mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen. Alles fein pürieren und anschließend unter den Salat mischen.
Für das Brotrösten
4 EL Rapsöl
2 Scheiben Malzbrot
Brotrösten: Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und das Malzbrot darin von beiden Seiten goldbraun rösten.

Anrichten: Den Tomatensalat auf den Brotscheiben verteilen. Mit Pinienkernen und Lapernäpfeln garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.