Heringshappen – auf finnischem Malzbrot

Zutaten Zubereitung
    • 1 Paket Malzbrot
    • 1 Glas eingelegter Hering (Wachholderbeerhering)
    • 50 gr. gekochte Kartoffeln
    • 1 Essl. Kapern
    • 1 dl. Smetana*
    • 1 Essl. Zitronensaft
    • 1 Essl. gemahlenen Rosmarin

Als Garnitur
6 hart gekochte Eier
Essbare Blumen/ Stiefmütterchen
*Smetana ist eine natürliche Saure Sahne mit ca.40% Fettgehalt. Creme Fraiche hat ca.30% Fettgehalt und ist ein idealer Ersatz.

  • Malzbrot nach Anweisung auf der Verpackung herstellen.
  • Den Fisch gut abtropfen lassen und in kleinere Stücke teilen.
  • Die gekochten Kartoffeln würfeln und mit dem Fisch mischen, die Kapern, Smetana, Zitronensaft und den Rosmarin dazu geben.
  • Das ausgekühlte Brot in ca 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Die hartgekochten Eier in Scheiben schneiden und das Eigelb entfernen.
  • Die Eiweissringe auf die Brotscheiben legen und die Füllung in die Ringe geben.
  • Zum Schluss die essbaren Blumen als Garnierung auflegen.
Zubereitungszeit des Rezepts Herings – Happen: 30 min.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.